Knusperkonfekt

_DSC0917

Zutaten

  • 50 g dunkle Schokolade (80% Kakaoanteil)
  • 50 g Kakaobutter
  • 250 g Nougat
  • 250 g Haselnusspaste (gibt es von Damiano nocciola geröstete Haselnuss)
  • 1/4 g Maldonsalz
  • Limettenabrieb
  • 200 g glutenfreie Cornfalkes

Zubereitung

Schokolade im Wasserbad erwärmen, Kakaobutter dazugeben, dann das Nougat und die Haselnusspaste dazugeben. Cornflakes zerkleinern und gemeinsam mit dem Zitronenabrieb zur restlichen Masse dazugeben. Gut vermengen und dann auf einem Backblech etwa 1 cm dick aufstreichen und für 30 Min – 1 Stunde in den Kühlschrank geben. Dann an einem kühlen Ort (NICHT IM KÜHLSCHRANK) 72 Stunden rasten lassen. Dann in Schnitten schneiden. Wenn es zu kalt oder zu warm ist lässt es sich schlecht schneiden. Also nicht wärmer als Zimmertemperatur beim Schneiden. Dann wieder 1 Stunde den Kühlschrank und dann sofort glasieren. Der Konfekt muss kühl sein, bevor es glasiert wird, weil es sonst zergeht.

Für die Glasur, Kuvertüre über dem Wasserbad erwärmen und etwas Fett dazu geben. Achtung nicht zu heiß werden lassen, sonst bekommt die Kuvertüre einen Grauschleier. Achtung auch kein Wasser zur Kuvertüre, sie wird sonst grau und bekommt Wassersprenkel, die nicht sehr dekorativ sind. Wenn die Kuvertüre weich ist mit einem Pinsel auf auftragen. Trocknen lassen und in einer Keksdose aufbewahren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s